Amelanchier lamarckii Schirmförmig

Beschreibung
Amelanchier lamarcki ist die Felsenbirne. Sie ist ein bewährtes Gehölz. Durch seine weisse Blüte vor dem Laubaustrieb wirkt die Pflanze extrem reichblühend. In letzter Zeit war der Amelanchier etwas mehltauanfällig. Die Pilzkrankheit Mehltau ist einfach behandelbar. Nach der Blüte folgt ein kupferfarbiger Austrieb der später grün wird. Die Pflanze bildet eine kleine essbare Frucht. Im Herbst hat die Pflanze eine äusserst dekorative Herbstfärbung.

Pflege
Die Felsenbirne ist abgesehen vom Mehltau pflegeleicht. Die Pflanze sollte bei länger andauernder Trockenheit gewässert werden. Der Stauch muss ca. alle zwei Jahre schirmförmig nachgeschnitten werden, damit er seine ursprüngliche Wuchsform nicht verliert.

Verfügbare Grössen als Schirmform
225-350cm

  • winterhart

  • weisse Blüten vor dem Laubaustrieb

  • laubabwerfend

  • kupferfarbiger Austrieb